Sulzer Höhe – Rodaun

Gestern war ich schon früh unterwegs. Mit dem Bus von Wien Liesing raus zur Sulzer Höhe und von da ab 6`50 Uhr und ungewohnt frischen Temperaturen Richtung Rodaun.

Von der Bus Haltestelle wandere ich erst über den U – Weg hinauf und vorbei beim Sender auf der Sulzer Höhe.Weiter dann den Wald hoch zur Josef Schöffel Hüte (bergrettungshütte) wo ich fast eine Stunde Rast machte. Herrlich diese Aussicht und Stille 😉

Am Kreuzsattel entschied ich mich nur den einfachen Weg nach Rodaun zu wandern. Also ohne Höllensteinhaus – Kammersteinhütte. Viele Schmetterlinge auf den Wiesen vor und nach der Seewiese.

Der linke Schmetterling ist wohl wieder ein Distelfalter, den daneben, da muss ich noch suchen 😉 Gestern wanderte ich wieder einmal über die Sommerbauerwiese hinunter zur Perchtoldsdorfer Heide.

2 Kommentare:

  1. Du bist aber schon zeitig unterwegs, Werner! Aber dadurch war es wohl mit der Hitze noch auszuhalten und Du konntest eine schöne Wanderung machen. 🙂
    Könnte der rechte Schmetterling ein Kleiner Perlmuttfalter sein?

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    • Ja liebe Regina, DANKE, ist wohl ein Perlmuttfalter 🙂
      und ich geh meist früh wandern, passt mir so besser zum Tagesablauf 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.