Lavendel & Muscheln

 

    Nach längerer schwerer Krankheit verstarb im Juni meine Frau.

Voriges Wochenende, so 40 Tage nach dem Tod meiner Frau war ich wie es in der serbisch-orthodoxen Kirche Brauch ist am Friedhof in Serbien. Nebst einfachen Blumen, auch einige von unseren Balkon in Wien, brachte ich Lavendel von einer Wanderung rund um Wien und Muschel aus Montenegro die meine Frau immer sammelte mit.

Ein Kommentar:

  1. Lieber Werner,

    Das ist eine schöne und liebevolle Erinnerung für deine Frau, dass sie Blumen von eurem Balkon bekam und Lavendel aus Wien sowie Muscheln aus Montenegro.
    Möge sie in Frieden ruhen.

    Gitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.