am Ostermarkt

Gestern war ich am Ostermarkt vor dem Schloß Schönbrunn unterwegs.

  

Wie immer komm ich von der Hohenbergstraße durchs Marie Theresia Tor. Dem „Schönbruner“ war’s zu kalt also maschierte ich durch den Park Richtung Gloriette.

 

Die Wege von der Gloritte runter zum Schloß waren wegen Glätte und Rutschgefahr gesperrt, keine Ahnung wie man sonst da zum Schloß kommen sollt,  also ging’s mal querfeldein über die Wiese bergab zu den Osterhasen 😉

  

Ein Königreich für ein Osterei –  “ waiting for spring “ –  Frühlingserwachen. Wegen der Minusgrade hielt ich mich da nicht so lange auf, is eigentlich eh jedes Jahr das selbe. Hauptsach ich war ein wenig an der frischen Luft 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.