Stadtwanderweg 1

Diesen Montag startete ich mit dem Stadtwanderweg 1 in die Woche.

  

Start um 6’30 Uhr Endstation der Straßenbahnlinie D. Von der Infotafel wandere ich erst entllang am Beethovengang – Schreiberbach vorbei an der Beethoven Ruhe und seh dann rechts den Heiligenstädter Friedhof. Vor der Wildgrube schöner Blick über die Weingärten zum Kahlenberg.

 

Nach etwa so einer Stunde bin ich dann bei der Höhenstraße, die unterqueree ich, geh am Weg da ein wenig lang. Ein paar hundert Meter nach der Schönstadt die ich links am Wege seh quere ich über eine Brücke die Höhenstaße und komm an der Stefaniewarte vorbei zur Josefskirche am Kahlenberg. Hier gibt’s erstmal eine kleine Pause. Zur Josefinenhütte ist es dann nicht mehr weit und da sind gerade 3 Mann on Tour und es stinkt ordentlich 😉

Durch einen schönen Waldweg komm ich bei der Eisernenhandgasse raus, wandere rüber zum Eichelhofweg.  Den dann mit schönen Blicken zurück zum Kahlen – Leopoldsberg und nach Wien hinunter nach Nußdorf. Noch kurz zur Wanderung: Wollt im neu gestaltenen Blog mit dem Stadtwanderweg 1 beginnen. Hab die Stadtwanderwege ja auch bei den Wander Link’s. Dacht das passt irgendwie. Leider gabs am Montag vom Eichelhofweg keine so gute Sicht in die Stadt runter, hab da von vergangenen Wanderungen aber viele schöne Bilder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.